Wussten Sie schon...?

Vor dem Praxisbesuch

... dass Sie den Erhebungsbogen über vorhandene Krankheiten bereits hier herunterladen und zu Hause ausfüllen können. So tragen Sie in jedem Fall die richtigen Informationen ein und können zu Hause nochmal nachsehen. In der Praxis haben Sie dann mehr Zeit für die Zeitschriften im Wartezimmer.

Bitte denken Sie auch an die Versichertenkarte, Ausweis und falls bereits vorhanden den Röntgenpass, Herzpass & Bonusheft.

Bitte auf das Bild klicken!

Dentallabor

... dass Sie die Wahl haben.

Wir bieten Ihnen exklusiven Zahnersatz einer Dental Manufaktur aus Köln an. Hier ist eine individuelle Bestimmung der Zahnfarbe entweder bei uns in der Praxis oder im Zahntechniklabor möglich.

Wenn Sie etwas mehr Zeit zur Verfügung haben (Lieferzeit üblicherweise 14 Tage für Standardarbeiten) bieten wir Ihnen gerne besonders günstigen Zahnersatz aus dem Ausland an. Auch dieser wird durch ein deutsches Meisterlabor qualitätsgeprüft.

Dieser Weg kann für Standardarbeiten die richtige Wahl sein, oft auch ohne weitere Zuzahlung zur Laborleistung.

Der Zahnersatz trägt laut Labor das CE Siegel und die Herstellung ist DIN EN ISO 9001:2000 zertifiziert.

Ratenzahlung

... dass Sie auch bequem in Raten zahlen können.

Wir arbeiten mit der Firma PVS dental zusammen. Wenn Sie nicht direkt per EC Karte oder bar zahlen wollen, dann bietet Ihnen PVS ein Zahlungsziel von 30 Tagen auf Ihre Rechnung oder Sie vereinbaren eine Ratenzahlung.

Die Ratenzahlung können wir für die ersten 6 Monate zinsfrei anbieten.

Kein Problem - Sprechen Sie uns an!

Für den PVS Infoflyer zur Ratenzahlung klicken Sie bitte auf das Bild.

Erinnerung

... dass wir Sie regelmäßig mit einer hochwertigen Postkarte an die Kontrolluntersuchungen erinnern.

Wir empfehlen sehr, die regelmäßige Kontrolle und Zahnreinigung durchzuführen. So behalten Sie ihr Lächeln und freuen sich über

"Gesunde, Schöne, Zähne".

Ihre Krankenkasse belohnt dies wiederum mit höheren Zahlungen, wenn es doch einmal zu einer größeren "Baustelle" gekommen ist.

Mundgeruch und Parodontitis

... dass Mundgeruch häufig durch Parodontitis-Bakterien hervorgerufen wird und durch eine Parodontitis-Behandlung verbunden mit intensiver Zahnpflege, geeigneter Ernährung und Verzicht auf Zigaretten reduziert werden kann.

Diese Behandlung steht selbstverständlich Kassen- und Privatpatienten zur Verfügung.

Weitere Hinweise und Hilfestellung erhalten Sie bei uns in der Praxis.

Digitales Röntgen

... dass in unserer Praxis nur "digitales" Röntgen angewendet wird.

Dadurch wird die Belastung durch Röntgenstrahlung für den Patienten erheblich reduziert.

Auf giftige Entwicklerchemie kann verzichtet werden.

Prophylaxeshop

Interdentalraumbürsten oder andere Zahnpflegeprodukte können Sie auch gerne nach erfolgter Behandlung direkt bei uns in der Praxis für die weitere Zahnpflege zu Hause, käuflich erwerben.

Angstsprechstunde

Viele Patienten haben Angst vor dem Besuch beim Zahnarzt. Zögern Sie nicht, sagen Sie bei der Terminvereinbarung am Telefon, wenn es Ihnen genauso ergeht. Wir planen dann etwas mehr Zeit ein und ermöglichen auch Ihnen den Besuch beim Zahnarzt. Das ist immer noch besser als zu lange zu warten und dann die große "Überraschung" zu erleben.

Wurzelbehandlung

... dass wir für die maschinelle Aufbereitung der Wurzelkanäle bei einer Wurzelbehandlung für Sie eine individuelle Feile nach dem "VDW Gold Reciproc" (R) System verwenden. Diese Feile wird aus hygienischen und mechanischen Gründen nur für Sie verwendet und kann nach erfolgreicher Behandlung von Ihnen mit nach Hause genommen werden.
Dieses Verfahren kann eine gründlichere Aufbereitung auch von stark gekrümmten Kanälen als auch eine reduzierte Frakturgefahr des Instrumentes ermöglichen.
Gleichzeitig wird schon während der Aufbereitung die Wurzellänge vermessen und kann den Bedarf weiterer Röntgenbilder bei dieser Behandlung reduzieren.

Für den VDW Infoflyer bitte auf das Bild klicken.

"VDW Gold Reciproc" ist ein eingetragenes Warenzeichen der VDW Gruppe.