Laser

Information für Patienten

Der Laser-Einsatz ist in der modernen Zahnheilkunde vielfach unverzichtbar. Die Anwendung erfolgt behandlungsbegleitend und ist üblicherweise beschwerdefrei.

Der Diodenlaser hat in der zahnärtzlichen Praxis vielfältige Einsatzgebiete:

1. Zahnfleischbehandlung/Parodontologie

-Unterstützung der konventionellen Therapie (Keimreduktion)

2. Wurzelbehandlung/Endodontie

-Keimreduktion im Wurzelkanal auch in den Dentintubuli

3. Implantologie

-Freilegung von verdeckten Implantaten
-Einsatz bei Periimplantitis

4. Chirurgie/Ästhetik

-Minimale Blutung z.B. beim Gingivaforming
-Bakterienbarriere - Schutz vor Infektion
-Schmerzarme Behandlung

Vorteile:

-erhöhte Zahnerhaltungswahrscheinlichkeit durch enorme Keimreduzierung (über 99%)

-schmerzarme Behandlung

-längerfristiger Erfolg bei Parodontosebehandlung

-rasche Blutungsstillung

-weniger Beschwerden nach Behandlungsende


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken